Theron Harper

Theron Harper

Rufname: Ron
Familienname: Harpyja
Element: Feuer

Nationalität: US-Bürger

Aussehen
Größe: 1,98 m
Haare: schwarz
Augen: saphirblau
Alter: offiziell 33 (342 Jahre); geboren 19. November
Gewicht: 105 kg

Besondere Merkmale: (keine)

Verwandte: Das Orakel, Rys Harper, Romy Kiss

Beruf: ehemals Secret Service

Besondere Fähigkeiten: Ausgeprägte mentale Fähigkeiten, er kann Illusionen schaffen, die hunderte von Menschen blenden können. Er manipuliert auch am besten die Erinnerungen von Menschen, ohne ihnen Schaden dabei zuzufügen.

Vita:
Theron wurde 1670 in London geboren, als die damalig herrschende Pestepidemie an die Hunderttausend Todesopfer forderte. Wäre er nicht das Kind eines Breeds, wäre der Säugling garantiert bei der Geburt gestorben, weil die Sterblichkeit bei reinrassigen Geburten auch heute sehr hoch ist und auch die Vermischung mit den Breed-Genen noch keine zufriedenstellende Verbesserung in diesem Punkt gebracht hat.
Einige Jahre später zog seine Mutter nach Frankreich, wo sie sich mit einem Vampirkrieger verband. 1680 kam Chryses zur Welt und es wurde schon sehr früh klar, dass die Nachkommen von der zur Devena bestimmten Lilith Harpia später ebenfalls zu höheren Aufgaben berufen sein würden.
Die Familie verblieb in Frankreich, wo Theron der Leibgarde des Königs, Ludwig XV., beitrat und somit den Fußstapfen seines Vaters folgte. Dort freundete er sich auch mit Orsen an, der wie er der Nachkomme eines Breed ist. Gemeinsam verhinderten sie 1757 ein Attentat auf den König und wurden dafür mit den höchsten Ehren ausgezeichnet.
Da sein Schicksal schon seit Geburt besiegelt war, blieb Theron nur eine begrenzte Zeit, seine Leben zu leben. Er sollte schließlich später den Platz seines Vaters unter den Kriegern einnehmen, jedoch nicht mehr in Europa, weil das Orakel seine Zukunft in den neuen Ländern sah, die die Immaculate natürlich ebenfalls besiedeln wollten.
Gen Ende des 19. Jahrhunderts wurde Theron zum Anführer berufen und er musste die Krieger für die nächste Ära bestimmen, deren Anzahl immer aus der magischen Zahl Sieben besteht. Aus Gründen der Anpassung nehmen die Warrior immer wieder Aufgaben unter den normalen Menschen an, damit sie mit der neuesten Technik vertraut bleiben.
Seine letzte berufliche Ausbildung führte Ron zum Secret Service, wo er 1977 bis 1981 der Leibwächter von Jimmy Carter gewesen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s