Theron Harper

Theron Harper

Rufname: Ron
Familienname: Harpyja
Element: Feuer

Nationalität: US-Bürger

Aussehen
Größe: 1,98 m
Haare: schwarz
Augen: saphirblau
Alter: offiziell 33 (342 Jahre); geboren 19. November
Gewicht: 105 kg

Besondere Merkmale: (keine)

Verwandte: Das Orakel, Rys Harper, Romy Kiss

Beruf: ehemals Secret Service

Besondere Fähigkeiten: Ausgeprägte mentale Fähigkeiten, er kann Illusionen schaffen, die hunderte von Menschen blenden können. Er manipuliert auch am besten die Erinnerungen von Menschen, ohne ihnen Schaden dabei zuzufügen.

Vita:
Theron wurde 1670 in London geboren, als die damalig herrschende Pestepidemie an die Hunderttausend Todesopfer forderte. Wäre er nicht das Kind eines Breeds, wäre der Säugling garantiert bei der Geburt gestorben, weil die Sterblichkeit bei reinrassigen Geburten auch heute sehr hoch ist und auch die Vermischung mit den Breed-Genen noch keine zufriedenstellende Verbesserung in diesem Punkt gebracht hat.
Einige Jahre später zog seine Mutter nach Frankreich, wo sie sich mit einem Vampirkrieger verband. 1680 kam Chryses zur Welt und es wurde schon sehr früh klar, dass die Nachkommen von der zur Devena bestimmten Lilith Harpia später ebenfalls zu höheren Aufgaben berufen sein würden.
Die Familie verblieb in Frankreich, wo Theron der Leibgarde des Königs, Ludwig XV., beitrat und somit den Fußstapfen seines Vaters folgte. Dort freundete er sich auch mit Orsen an, der wie er der Nachkomme eines Breed ist. Gemeinsam verhinderten sie 1757 ein Attentat auf den König und wurden dafür mit den höchsten Ehren ausgezeichnet.
Da sein Schicksal schon seit Geburt besiegelt war, blieb Theron nur eine begrenzte Zeit, seine Leben zu leben. Er sollte schließlich später den Platz seines Vaters unter den Kriegern einnehmen, jedoch nicht mehr in Europa, weil das Orakel seine Zukunft in den neuen Ländern sah, die die Immaculate natürlich ebenfalls besiedeln wollten.
Gen Ende des 19. Jahrhunderts wurde Theron zum Anführer berufen und er musste die Krieger für die nächste Ära bestimmen, deren Anzahl immer aus der magischen Zahl Sieben besteht. Aus Gründen der Anpassung nehmen die Warrior immer wieder Aufgaben unter den normalen Menschen an, damit sie mit der neuesten Technik vertraut bleiben.
Seine letzte berufliche Ausbildung führte Ron zum Secret Service, wo er 1977 bis 1981 der Leibwächter von Jimmy Carter gewesen ist.

Jagannatha Drake

Jagannatha Drake

Rufname: Nathan
Familienname: Draco
Element: Wasser

Nationalität: US-Bürger

Aussehen
Größe: 1,96 m
Haare: dunkelblond
Augen: grün
Alter: offiziell 40 (340 Jahre); Geburtstag 18. Mai
Gewicht: 106 kg

Besondere Merkmale: (keine)

Verwandte: Devena Thersites Draco, Mutter, Wendy Drake, Tochter.

Beruf: Priester, er leitet ein christliches Waisenhaus samt Schule und Unterkünften für Obdachlose in Hell’s Kitchen.

Besondere Fähigkeiten: Ähnlich mental begabt wie sein Anführer Theron, allerdings erschafft er keine Illusionen. Er verfügt über in höchstem Maße ausgeprägte makropsychogenetische Fähigkeiten, mit denen er seinen Feinden tödliche Verletzungen zufügen kann, ohne dafür eine Waffe in die Hand nehmen zu müssen.

Vita:
1672 in Sheffield, Mittelengland geboren. Sohn der großen Devena des Hauses Draco. Der Vater, ein Breed-Mann und adeliger Herkunft, spielte nie eine große Rolle. Thersites hatte schon immer ihren eigenen Kopf, was die Zukunft ihrer vielen (unehelichen) Kinder anging. Nathan war von Anfang an dazu bestimmt, in die Warrior-Riege aufgenommen zu werden. Nach einer langen Zeit der Ausbildung siedelte er Mitte des 18. Jahrhunderts nach Russland über, wo er persönlicher Kurier der Zarin (zuerst Elisabeth Petrovna Romanova, danach Katharina, die Große) wurde, die er auch in politischen Fragen beriet, sofern ihm die Möglichkeit zuteilwurde.
Da er nicht alterte und dies aufzufallen drohte, verließ Nathan Russland zwanzig Jahre vor Katharinas Tod per Schiff und landete in der neuen Welt Amerikas mitten in den Wirren des Unabhängigkeitskrieges, der 1783 endete. Nathan blieb dort, wo er war, und kämpfte knapp hundert Jahre später auf Seiten der Gegner der Sklaverei im Sezessionskrieg. Erst nach dessen Ende folgte er dem Ruf seiner eigentlichen Bestimmung, obwohl er zu dem damaligen Zeitpunkt das Leben eines Kriegers gründlich satt hatte.

Chryses Harper

Chryses Harper

Rufname: Rys
Familienname: Harpyja
Element: Luft

Nationalität: US-Bürger

Aussehen
Größe: 1,95 m
Haare: schwarz
Augen: schiefergrau
Alter: offiziell 32 (332 Jahre); geboren 17. August
Gewicht: 104 kg

Besondere Merkmale: Piercing in der rechten Brustwarze (Resultat einer verlorenen Wette mit Damon)

Verwandte: Sein älterer Bruder Ron, Devena Lilith, Mutter.

Beruf: Börsenmakler

Besondere Fähigkeiten: Seine mentale Begabung ist nicht so ausgeprägt wie die seines Bruders, allerdings ist er ein mathematisches Genie mit einem guten Riecher für die Entwicklungen, die die Börse nehmen wird.

Vita:
Auch Chryses war in sehr jungen Jahren dazu bestimmt, ein Warrior zu werden und das Leben seines Bruders, der ihr Anführer sein würde, zu schützen. Egal, wohin es Theron auch verschlug, Chryses folgte in unerschütterlicher Loyalität und Vertrauen in die Fähigkeiten seines älteren Bruders, noch bevor dieser vom Orakel zu seiner eigentlichen Aufgabe berufen wurde. Der zehn Jahre ältere Ron ist auch nach so langen Jahren immer noch Rys’ Vorbild und er teilt die meisten Ansichten seines Bruders, den er niemals in Frage stellen würde. Die beiden dienten sowohl in der Leibgarde Frankreichs zusammen als auch später beim Secret Service.
Rys achtete stets darauf, dass sich ihre Wege niemals trennten, auch wenn ihm manchmal der Sinn nach etwas Unabhängigkeit stand, die ihm das Orakel und seine Herkunft stets verwehrten. Heute kümmert er sich gemeinsam mit Ron um die Mehrung des Vermögens der Familie Harper und bewohnt ebenfalls ein Apartment in der Fortress.

Damon Archer

Damon Archer

Rufname: Damon
Familienname: Arcus

Nationalität: US-Bürger

Aussehen
Größe: 1,89 m
Haare: hellbraun
Augen: blaugrau
Alter: offiziell 28 (317 Jahre); geboren 04. April
Gewicht: 90 kg

Besondere Merkmale: Tattoo eines Bogenschützen auf seinem linken Oberarm (das Symbol seiner Herkunft), ein Antlitz, für das Frauen sterben…

Verwandte: Devena Imogen, Lord Blake Aubrey (Vater, verbunden mit der Devena seit über 500 Jahren)

Beruf: Feuerwehrmann

Besondere Fähigkeiten: Ladykiller

Vita:
War zur Zeit der napoleonischen Kriege Mitglied der Royal Navy und diente auf mehreren Schiffen Ihrer Majestät nicht immer freiwillig als Offizier für den Ruhm und die Ehre des britischen Empires. War einer der Rädelsführer der großen Meutereien von 1797 in Portsmouth, wo er für bessere Bedingungen seiner Kameraden in der Marine kämpfte, die nicht über die gleiche Kraft verfügten wie er als Immaculate.
Ein Jahr später ging das Schiff, auf dem er diente, im gegnerischen Kanonenfeuer unter und er überlebte schwerverletzt tagelang eingeschlossen in den Resten des auf dem Wasser treibenden Schiffsrumpfs, bevor Plünderer kamen und ihn aus dem mit Haifischen verseuchten Gewässer retteten. (Seitdem hat Damon panische Angst vor tiefem Wasser und meidet sogar Badewannen.)
Der Ruf des Kriegers ereilte ihn ebenfalls Mitte des 19. Jahrhunderts, als er im Sezessionskrieg in der Schlacht bei Gettysburg auf Nathan Drake traf, der auf Seiten der Gegner gegen ihn kämpfte. Bruder gegen Bruder…

Ashur Fontaine

Ashur Fontaine

Rufname: Ash
Familienname: Fontanus

Nationalität: US-Bürger

Aussehen
Größe: 1,94 m
Haare: blond
Augen: eisblau
Alter: offiziell 31 (330 Jahre); geboren 03. August
Gewicht: 99 kg

Besondere Merkmale: Tattoo auf rechter Schulter und Band um den linken Bizeps, kahl geschorener Schädel

Verwandte: Gwénaëlle Fontanus, Lucretius Rukh

Beruf: Clubbesitzer

Besondere Fähigkeiten: Formwandler (schneeweißer Bengaltiger mit hellblauen Augen)

Vita:
Abkömmling eines Aryaners (Lord Lucretius Rukh), der zwei Immaculate-Zwillingsschwestern in seine Gewalt gebracht hatte. Beide wurden etwa zur gleichen Zeit schwanger, doch Ashurs Mutter gelang die Flucht, ihre Schwester starb jedoch bei der schweren Geburt (1682), bevor man sie aus der Gefangenschaft befreien konnte.
Heute ist Devena Gwénaëlle die Patrona des Hauses Fontanus und glücklich mit einem Breed-Mann (Nevin Fontaine) verbunden, der sie bei ihren Aufgaben unterstütz, indem er die Enforcer ausbildet.
Seine Mutter hat Ash fern von den Immaculate aufgezogen, weil sie fürchtete, er würde Züge der Aryaner annehmen, wie beispielsweise die Unverträglichkeit von Tageslicht, doch sie schien genug Breed-Gene in sich zu haben, um diesen Makel weitgehend nicht zum Tragen kommen zu lassen. Ashurs Augen waren von jeher empfindlicher als die von anderen Immaculate. Als er dann in die Pubertät kam, zeigte sich eine weitere Fähigkeit. Er verwandelte sich in einen weißen Tiger (die Aryaner können nur die Form von niederen Lebewesen annehmen), so dass Ashurs Mutter wieder Kontakt zu ihrer Familie suchte, von der sie mit offenen Armen empfangen wurde.
Ash zog es zur See, wo er lange Zeit das Kommando über eigene Schiffe führte, so dass er überall auf der Welt Nachkommen gezeugt hat, die einen Grundstock für spätere Breeds gelegt haben. Ende des 19. Jahrhunderts kehrte er nach Paris zurück, wo ihn der Ruf erreichte, dass er zum Warrior berufen war. Er nahm die ehrenvolle Aufgabe besonders gerne an, weil es ihn ebenfalls in die neuen Kolonien zog. Mitte des 20. Jh. meldete er sich bei der US-Marine an, wo er es bis zum Kapitän eines Unterseebootes brachte, weil das eine technische Errungenschaft war, die er schon lange hatte ausprobieren wollen.
Inzwischen ist er ruhiger geworden und hat in Manhattan einen Club, The Fountain, eröffnet, der zu den heißesten Adressen der Stadt zählt.

Raynor Avery

Raynor Avery

Rufname: Ray
Familienname: Averon

Nationalität: US-Bürger

Aussehen
Größe: 1,96 m
Haare: braun
Augen: ocker
Alter: offiziell 30 (327 Jahre); geboren 06. Dezember
Gewicht: 93 kg

Besondere Merkmale: In seinen Augen tanzen Flammen, wenn er seine Psi-Fähigkeit einsetzt. Aufgrund einer alten Verletzung ist er stumm.

Verwandte: Vollwaise, Devena Morrigan hat ihn vor über 300 Jahren an Kindes statt angenommen.

Beruf: Computer- und Sicherheitsexperte, ehemals Firefighter (Flugzeug)

Besondere Fähigkeiten: Pyrokinese, er kann aus seiner rechten Hand Flammen schießen, ohne sich selbst dabei zu verbrennen.

Vita:
Ray wurde 1685 in einem kleinen irischen Dorf geboren, wohin seine Mutter Darina vor ihrem aryanischen Lord geflohen war. Sie verliebte sich in einen Geistlichen, ohne zu wissen, dass er ein Breed-Abkömmling war. Sie führte eine Beziehung mit dem Mann, löschte später aber seine Erinnerungen. Sie verwandelte ihn nicht, weil sie sein Leben nicht komplett zerstören wollte.
Als Ray zwölf war, fand der Lord Mutter und Kind, die er für ihre Verfehlung bestrafen wollte. Der Junge wollte seiner Mutter beistehen, der Lord zerfetzte ihm dafür die Kehle. Die Schnitte heilten, doch die Stimmbänder wuchsen nicht mehr richtig zusammen.
In dieser Nacht trat Rays Psi-Fähigkeit zum ersten Mal zu Tage, seine rechte Hand stand plötzlich in Flammen, mit denen er den Lord zu Asche verbrannte. Für seine Mutter kam jede Hilfe zu spät, sie starb schwer verwundet in seinen Armen.
Der elternlose Junge wuchs bei seinem Vater auf, der ihn aus Mitleid bei sich aufnahm, ohne jemals zu erfahren, dass Ray sein leiblicher Sohn war.
Mit zwanzig packte er sein Bündel und zog auf der Suche nach Antworten durch das Land. Er arbeitete als Tagelöhner oder für Essen und Unterkunft, bis er die Festung der Averys erreichte, wo er nach Arbeit fragte. Die damaligen Wächter erkannten ihn als Vampir und er wurde Devena Morrigan vorgeführt, die ihn daraufhin unter ihre Fittiche nahm, weil sie sein großes Potential erkannte.
Einige Monate später wurde er dem Orakel vorgestellt, die in ihm ein Warrior-Schicksal sah, da er eine sehr starke Waffe gegen die dogmatischen Gegner besaß. Die Patrona des Hauses Averon hat den jungen Mann als ihren Sohn angenommen, da sie bis dahin nur Töchter geboren hatte.

Orsen Hall

Orsen Hall

Rufname: Bone
Familienname: Halos
Element: Erde

Nationalität: US-Bürger

Aussehen
Größe: 2,06 m
Haare: schwarz
Augen: dunkelbraun
Alter: offiziell 32 (337 Jahre); geboren 15. Januar
Gewicht: 135 kg

Besondere Merkmale: Ganzer Oberkörper mit Tribal-Tattoos übersät

Verwandte: Ehefrau Jackie (verbunden seit über 200 Jahren), drei Söhne und zwei Töchter, die in ganz Amerika verteilt leben. Flavia Hall, Mutter.

Beruf: Waffenschmied

Besondere Fähigkeiten: Immense Körperkraft, kann Knochen mit bloßen Händen zermalmen.

Vita:
Orsen wurde 1675 in Französisch Guyana geboren, das Kind von Flavia und einem Nachfahren des biblischen Samson, der schon als kleiner Junge herausragende körperliche Kräfte besaß. Nach einer sorglosen Kindheit wanderten die wohlhabenden Eltern später nach Frankreich aus, um Orsen ein neues Leben zu ermöglichen, nachdem sie alle nicht weiter alterten. 1750 zogen sie nach Paris, wo Orsen sich der Leibgarde des Königs anschloss und dort Theron Harpia kennenlernte, mit dem ihn seitdem eine enge Freundschaft, trotz aller Unterschiedlichkeiten zwischen ihnen, verbindet.
1777 lernte Bone seine Seelenverwandte Jackie (Comtesse Jacqueline du Barry) kennen, die er trotz Therons Konkurrenz für sich eroberte. Therons und Orsens Wege trennten sich dann eine Zeit lang, weil er mit Jackie eine Familie gründete, sie fanden wieder zueinander, als Orsen in den Kreis der Krieger berufen wurde.

Eine französische Affäre – Band 6

Imm-6

Es gibt Grund zu feiern in der Festung der Krieger, Vulcan, Catalinas Bruder, hat die Nacht nach dem schrecklichen Angriff seiner Familie überlebt, doch es könnte sein, dass ihn noch eine weitere Überraschung erwartet.
Ansonsten wird es recht französisch zugehen. Und zwar für ein Mitglied der Familie Lancaster, die etwas näher beleuchtet werden wird. Ganz besonders Malcolm Lancaster, der bisher nur flüchtige Auftritte hatte. Auch sein Bruder Theodor und seine Schwester Fiona spielen eine kleine Rolle, die ihrem Schicksal mehr oder weniger wissentlich bereits begegnet sind.
Malcolm dagegen führt das pflichtbewusste Leben eines Enforcers und hält die Welt auf Abstand. Für ihn existieren nur seine Arbeit und die Pflichten seiner Rasse sowie seiner Familie gegenüber. Da bedarf es schon einer geballten Ladung Charme der französischen Art, die ihn vollkommen unvorbereitet trifft…

Erhältlich bei Amazon: Band 6 – Eine französische Affäre

Verhängnisvolle Wiedersehen – Band 5

Imm-5

Sich ein Wiedersehen zu ersehnen, kann verhängnisvolle Folgen haben, wenn das Schicksal einem diesen Wunsch ganz unvermutet erfüllt, obwohl man die Hoffnung beinahe schon aufgegeben oder diese in die Untiefen des Unterbewusstsein verdrängt hat.
Sowohl Romy, die ein Wiedersehen lieber vermieden hätte, als auch Cat werden in einen Strudel der Ereignisse gerissen, die auch unerwartete Auswirkungen auf Nico haben, mit denen sie so ganz und gar nicht gerechnet hat. Jede der drei Frauen sieht die Bande zu den von ihnen auserwählten Kriegern auf ganz unterschiedliche Weise geprüft, während sie sich mit Menschen auseinandersetzen, die früher einmal – und vielleicht auch zukünftig – Bedeutung in ihrem Leben hatten.

Erhältlich bei Amazon: Band 5 – Verhängnisvolle Wiedersehen

Die Sünden der Vergangenheit – Band 4

Imm-4

Damon möchte seine Verfehlungen Nico gegenüber wieder gut machen, indem er sie in ihrer dringlichen Bitte der baldigen Umwandlung unterstützt. Nico hofft natürlich, dass sich dadurch all ihre Zweifel in Luft auflösen und sie endlich ein vollwertiges Mitglied der Quadruga werden kann.

Die inoffiziellen Krieger sind dazu angehalten, sich sofort in ihre neuen Aufgaben zu stürzen, auch wenn ihre Berufung noch ein Geheimnis verbleiben soll. Nun erfahren sie in verdrehten Rollen, wie schwer Warrior Bedrohungen ihrer Rasse nehmen, wenn sie diese nicht einfach mit einem Kampf zu beseitigen sind.

Kann ein Blick zurück den Ursprung allen Übels klären? Ist es möglich, einen Punkt fest zu machen, an dem sich Schicksalsstränge untrennbar miteinander verwoben, deren Auswirkungen man sich erst Jahre oder Jahrzehnte später bewusst wird?
Romy möchte sehen, allerdings würden einige der Betroffenen lieber die Augen davor verschließen, was in der Vergangenheit begraben liegt. Wird sie die richtigen Fragen stellen?

Erhältlich bei Amazon: Band 4 – Die Sünden der Vergangenheit